Navigation

Berufsfachschule Lernatelier

Sozialassistent*innen sind in der Betreuung und Pflege von Kindern, Jugendlichen oder beeinträchtigten Menschen tätig. Sie ergänzen die Arbeit von pädagogischen oder pflegerischen Fachkräften zum Beispiel in Kitas, Wohnheimen oder Krankenhäusern.

 

In der Ausbildung an der Klax Berufsakademie werden Sie auf diesen Beruf optimal vorbereitet. Sie sammeln berufspraktische Kompetenzen und Erfahrungen und vertiefen Ihr Allgemeinwissen. Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung an der Klax Berufsfachschule für Sozialassistenz erhalten Sie bei entsprechenden Leistungen (mindestens Note 3) zusätzlich auch den MSA verliehen. Ihre guten Leistungen können außerdem mit der Verkürzung einer anschließenden Ausbildung zum/zur Erzieher*in honoriert werden.

 

In der Klax Berufsakademie werden die berufsbezogenen Lernbereiche nach dem Prinzip des selbstorganisierten Lernens mit Zielen vermittelt. Das heißt, dass Sie mit Unterstützung Ihrer Tutor*innen und Fachlehrer*innen Ihren Lernstoff entsprechend Ihrer individuellen Ziele, Neigungen und beruflichen Perspektiven wählen und selbst einteilen.

 

Ausbildung in Vollzeit

Sie stehen kurz vor Ihrem Abschluss der 9. oder 10. Klasse und werden voraussichtlich mit der Berufsbildungsreife abschließen, oder Sie haben den Abschluss bereits in der Tasche? Sie suchen nach Ihrem Weg ins Berufsleben und möchten gerne mit Menschen arbeiten? Dann empfehlen wir Ihnen unsere zweijährige Ausbildung an der Berufsfachschule für Sozialassistenz.

  • keine Aufnahmegebühr
  • keine Prüfungsgebühr
  • monatliches Schulgeld:
    360 Euro

Voraussetzung

Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss)

 

Dauer

24 Monate • Vollzeitunterricht • ca. 32 Wochenstunden

 

Fächer

Deutsch • Englisch • Mathematik • Wirtschafts- und Sozialkunde • Sport

 

Die berufsbezogenen Lernbereiche der Sozialassistent*innenausbildung

Lernfeld 1Sozialpädagogische Kompetenzen

Lernfeld 2Sozialpflegerische Kompetenzen

Lernfeld 3Hauswirtschaftliche Kompetenzen

 

Lernfeld 4Musisch-kreative Kompetenzen

Lernfeld 5Berufliche Handlungskompetenzen

 

Praktika

Hauswirtschaftliches, erzieherisches und sozialpflegerisches Praktikum (jeweils sechs Wochen in den ersten drei Semestern)

 

Ausbildungsziel

Bei erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung erhalten Sie den Abschluss staatlich anerkannte*r Sozialassistent*in, bei guten Noten (min. 3) außerdem den MSA. Antrag auf verkürzte Ausbildung zum/zur Erzieher*in bei guten Leistungen möglich.

 

Prüfungen

Schriftliche Prüfung in Deutsch, Mathematik oder Englisch und im Lernfeld 1, 2, 3 oder Lernfeld 5

 

Jetzt bewerben

 

Besondere Angebote der Klax Berufsakademie

Klub-Linie

Als Studierende oder Studierender an der Berufsfachschule für Sozialassistenz wird dir zusätzlich zu Unterricht und Praktika die Klub-Linie angeboten.

Mehr erfahren

Pädagogische Lernwerkstatt

Die pädagogische Lernwerkstatt ist ein begehrter Lernort für unsere Studierenden im Sozialpädagogischen Bereich.

Mehr erfahren

 

Werkstätten

Die verschiedenen Werkstätten können von unseren Studierenden auch am Nachmittag und Abend selbstständig genutzt werden.

Mehr erfahren

Lernhilfeangebote

Bei Schwierigkeiten, in Deutsch, Mathematik oder Englisch stehen dir die nachmittäglichen Lernhilfestunden unseres Lerntherapeuten offen.

Mehr erfahren

 

Vorlesungen

Die Klax Berufsakademie bietet während der Semesterzeiten Vorlesungen von nationalen und internationalen Größen aus den Fachbereichen, Pädagogik, Soziologie, Ernährung und Wirtschaft an. Diese Vorlesungen stehen Ihnen, als Teilnehmer der Berufsakademie offen.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok