Navigation

Neuigkeiten

Ende September öffnete die Klax Berufsakademie erneut ihre Türen. Viele interessierte Besucher und Besucherinnen ließen sich von den Studierenden das Haus zeigen, wippten im Takt der Schulband und probierten die vielfältigen Angebote aus, die für sie bereitstanden.

Robert Tietze, Leiter des Sozial- und Förderbereichs der Klax Schule und Förderlehrer sowie Dozent an der Klax Fachschule für ErzieherInnen, war vergangenen Dienstag zur Ringvorlesung mit dem Thema „Inklusion und Diversität“ in den Räumen der Klax Fachschule zu Gast. In einer vielseitigen Mischung aus theoretischen, rechtlichen und gesellschaftspolitischen Hintergründen und praktischen Übungen und Selbsterfahrungen regte Herr Tietze die Reflektion über das eigene Handeln in der pädagogischen Praxis an. Die Teilnehmenden kamen mit vielen neuen Erkenntnissen und einem Lächeln aus der Ringvorlesung.

Nachdem am Tag zuvor die Vorbereitungen getroffen waren, stand der Weihnachtsfeier der Klax Fachschule am Mittwoch vor den Ferien, nichts mehr im Wege. Die Fachschülerinnen und Fachschüler waren im Atrium in der Langhansstraße zusammengekommen, um das Jahr noch einmal gemeinsam feierlich zu begehen. Neben selbst gebackenem Kuchen gab es vor allem viel selbst gespielte Musik und sogar ein kleines Theaterstück.

Für die Teilzeitstudierenden (TZ12) der Klax Fachschule hat gestern die Abschlussfeier stattgefunden. Mit einer feierlichen Stunde im Kino Toni erhielten die Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse aus den Händen ihrer LernbegleiterInnen.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok